Aufbau beginnt: der neue Feststadel für das Kulmbacher Bierfest entsteht

Zum ersten Mal wird heuer in Kulmbach zum Altstadtfest der Bierstadel fürs Bierfest schon stehen – halb oder ganz, je nachdem, wie weit die Brauerei kommt mit dem Aufbau. Weil der Zentralparkplatz neu gestaltet ist, die Fundamente für das Zelt und auch der Feststadel neu sind, geht die Kulmbacher Brauerei auf Nummer sicher und baut schon mal auf.
Gestern sind die großen Stützen geliefert worden. Bis zum Altstadtfest am letzten Juniwochenende soll die Außenhülle des Feststadels stehen. Der wird gedreht : Der Haupteingang zeigt heuer Richtung Stadthalle und er soll auch mehr Platz bieten – 5.000 Sitzplätze gibt’s im Inneren, ein neues rustikales Ambiente, breitere Gänge, 300 überdachte Sitzplätze außen und einen Balkon – der wird nach dem Altstadtfest erst angebaut aber heuer noch nicht freigegeben, heißt es seitens der Brauerei.