© Daniel Karmann

Auffrischungsimpfungen für Senioren: Die Altenheime im Landkreis Kulmbach bereiten sich vor

Die Altenheime im Landkreis Kulmbach bereiten sich auf die Corona-Auffrischungsimpfungen vor. Dabei sind die Einrichtungen auf ganz unterschiedlichem Stand, wie Radio Plassenburg erfahren hat.

Bei der Diakonie fragt man aktuell nach, welche Bewohner sich wieder impfen lassen möchten, so Geschäftsführer Karl-Heinz Kuch mit. Im Bürgerhospital des BRK liegen schon die Aufklärungsblätter vor, so Einrichtungsleiterin Bettina Schüsser. Die Nachfrage bei den Bewohnern sei groß, viele hätten Angst, an Corona zu erkranken, wenn sie sich nicht erneut impfen ließen. Für die Auffrischimpfung  kommen Hausärzte ins Heim, weil viele Patienten nicht mehr so gut zu Fuß sind.