© Arne Dedert

Augsburg-Doppelspitze: Tuta ersetzt Abraham bei Frankfurt

Augsburg (dpa) – Der FC Augsburg geht das letzte Spiel des Jahres in der Fußball-Bundesliga gegen die Remis-Spezialisten von Eintracht Frankfurt offensiv an. Trainer Heiko Herrlich bietet am Samstag im Vergleich zum jüngsten 1:0 in Bielefeld den dort gesperrten Florian Niederlechner zusammen mit Alfred Finnbogason als Angriffsduo auf. Der wieder fitte Brasilianer Iago besetzt nach drei verpassten Partien wieder die Position als linker Außenverteidiger.

Bei den seit neun Punktspielen sieglosen Frankfurtern ersetzt der 21 Jahre alte Brasilianer Tuta in der Abwehr den gesperrten Argentinier David Abraham. Die Hessen haben acht der bislang zwölf Saisonspiele mit einem Unentschieden beendet.