Aus Lokal geflogen: zorniger Gast wirft mit Gullydeckel

Ein 22-jähriger Burgkunstadter hat sich in einem Lokal in Altenkunstadt offenbar nicht gebührend benommen und ist vergangene Nacht vom Security-Dienst kurzerhand vor die Tür gesetzt worden.
Darüber geriet der alkoholisierte Mann offenbar so in Zorn, dass er einen Gully-Deckel vom Straßenrand aushob und auf die Straße warf. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Fahrer eines dunklen Kombi nicht mehr ausweichen und fuhr über den Gullydeckel. Ob ein Schaden entstanden ist, ist nicht bekannt, da der Kombifahrer nicht anhielt. Der junge Mann erbrachte beim Alkotest 1,8 Promille. Er wurde seinen Begleitern übergeben, die ihn nach Hause brachten. Der Fahrer/in des dunklen Kombi wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Gegen den jungen Mann wird wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.