Aus Spielothek geflogen: 18-Jähriger demoliert Fensterscheibe

Er wurde wegen ungebürlichen Verhaltens aus einer Spielothek geworfen. Deswegen hat ein 18-Jähriger Kronacher eine Fensterscheibe demoliert. Der junge Mann, der der Polizei auch schon bekannt war, war mit zwei Begleitern aus der Spielothek geflogen. Daraufhin hat er einen Teerbrocken von einer Baustelle gegenüber genommen und ihn gegen eine Fensterscheibe an dem Gebäude geworfen. Dabei hat er Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro verursacht. Der 18-Jährige wird wegen Sachbeschädigung angezeigt.