Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: 131 IHK-Ausbildungsabsolventen bekommen ihre Zeugnisse

131 Auszubildende im Landkreis Kulmbach haben ihre Prüfungen bei der IHK für Oberfranken erfolgreich abgeschlossen, davon 12 mit der Traumnote eins, das teilt die IHK mit. Corona-bedingt kann es heuer keine große Feier geben, ihre Zeugnisse bekommen die Absolventen mit der Post zugeschickt, heißt es. Gerne hätte man den Start in diesen neuen Lebensabschnitt mit allen gefeiert, der Gesundheitsschutz stehe gerade allerdings an erster Stelle, sagt Michael Möschel, Vorsitzender des IHK-Gremiums Kulmbach. Trotzdem wünscht er den ehemaligen Auszubildenden für ihr künftiges Berufsleben alles Gute. Mit diesem Abschluss hätten sie wichtige Weichen für die Zukunft gestellt, so Möschel. Und gerade in Krisenzeiten stünden Fachkräfte wie sie hoch im Kurs.