Ausgangssperre missachtet: Polizei verteilt Anzeigen quer durch Oberfranken

Gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen, das ist der Vorwurf, wegen dessen sich etliche junge Männer demnächst bei den Ordnungsbehörden ihrer Landratsämter verantworten müssen. Vier in Lichtenfels, die nach 21 Uhr am Samstag Abend aus einer Wohnung kamen, sechs, die in Buttenheim und Pödelsdorf im Landkreis Bamberg nach 21 Uhr auf der Straße angetroffen wurden, und vier junge Leute in Wilhelmstal im Landkreis Kronach, die nach 21 Uhr zu MC Donalds fahren wollten. Außerdem noch sechs Jugendliche, die sich in Selbitz im Landkreis Hof in einer verlassenen Firma ein Lager eingerichtet hatten und dort am Lagerfeuer feiern wollten.