Auto als Waffe: 57-Jähriger fährt in Baunach absichtlich Autos an

Völlig ausgerastet ist an Heilig Abend ein 57-jähriger Mann in Baunach im Landkreis Bamberg am Heiligen Abend vormittags. Er fuhr mit seinem SUV, wie Zeugen sagen, absichtlich gegen einen geparkten BMW und dann noch gegen einen Gartenzaun. Die Polizei hat den Mann schließlich stoppen und festnehmen können. Der 57-Jährige soll sich in einer psychischen Ausnahmesituation befunden haben. Er wurde zu einem Arzt gebracht.