Auto auf der A 70 abgedrängt: Polizei sucht Zeugen

Verkehrsrowdys sind auf der Autobahn immer wieder unterwegs und gefährden den Straßenverkehr. Jüngst auf der A 70 Richtung Bayreuth. Kurz nach der Ausfahrt Schirradorf hat der Fahrer eines schwarzen Autos einen 18-jährigen Offenbacher von der Fahrbahn abgedrängt, so dass der mehrmals die Schutzplanke touchierte. Der Fahranfänger blieb unverletzt, an seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro. Der Verkehrsrowdy flüchtete, jetzt sucht die Polizei Zeugen.