Auto komplett verkratzt: Wer hat in Kulmbach ‚Am Weiherdamm‘ etwas gesehen?

Ach ist das ärgerlich und natürlich strafbar. In Kulmbach hat am Pfingstsonntag  ein Unbekannter den VW-Passat eines  53-jährigen Mannes komplett verkratzt. Der Wagen stand „Am Weiherdamm“. Als der Thurnauer ihn am Sonntag wegfahren wollte, war der Lack ringsum mit einem spitzen Gegenstand eingeritzt. Schaden: 3.000 Euro. Wer den oder die Täter gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Kulmbacher Polizei zu melden.