Auto landet in Weiher: 77-Jähriger befreit sich selbst

In Stegaurach im Kreis Bamberg ist gestern Abend ein Autofahrer in einen Weiher gestürzt. Der 77-jährige rutschte mit seinem Mercedes von einem Feldweg hinein, überschlug sich und kam mit dem Dach voraus im Wasser zum Liegen. Der Fahrer hatte Glück. Er konnte sich selbst aus seinem Wagen befreien und blieb unverletzt.

Ein Landwirt half mit seinem Traktor, das Auto aus dem Weiher zu ziehen. Wegen auslaufender Betriebsstoffe waren auch das Landratsamt Bamberg und das Wasserwirtschaftsamt vor Ort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.