© Lukas Schulze

Auto prallt gegen Baum: Zwei lebensgefährlich Verletzte

Mömbris (dpa/lby) – Zwei Mitglieder einer Familie sind in Unterfranken lebensgefährlich verletzt worden, als sie mit dem Auto gegen einen Baum prallten. Es handelt sich um einen 19-Jährigen und seinen Vater oder Stiefvater, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Mutter des Jugendlichen, der am Steuer saß, erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie saß auf dem Beifahrersitz. Der Wagen der Familie war am Sonntag zwischen den Mömbriser Ortsteilen Dörnsteinbach und Niedersteinbach (Landkreis Aschaffenburg) ins Schleudern geraten. Der Sohn wurde im Wagen eingeklemmt. Die 38 Einsatzkräfte konnten die Familie aus dem Auto befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzten ins Krankenhaus. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang nun klären.