Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße., © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Autofahrer erleidet Schlaganfall beim Fahren auf A3

Ein Mann hat auf der Autobahn 3 in der Nähe von Passau beim Fahren seines Wagens einen Schlaganfall erlitten. Der 52-Jährige hatte den Anfall am Freitag – während er am Steuer saß. Er war daraufhin von der Fahrbahn abgekommen und hatte die Leitplanke mit seinem Wagen touchiert, wie die Verkehrspolizei am Samstag mitteilte. Seine 45-jährige Beifahrerin konnte jedoch das Steuer übernehmen, das Auto auf dem Standstreifen zum Halten bringen und den Notarzt rufen.