Autonome Busse für Bad Staffelstein: Zulassung ist da, bald gehts in die Testphase in Kronach

Die autonomen Busse für Bad Staffelstein haben wieder einen Schritt nach vorne gemacht. Die Fahrzeuge haben jetzt die Straßenzulassung erhalten. Das hat die Stadt auf Anfrage mitgeteilt.  Als nächstes werden die Busse mit dem induktiven Ladesystem  ausgerüstet – bedeutet, sie können ohne Kabel laden – wie es zum Beispiel aktuell bei neuen Smartphones funktioniert.
Als nächstes kommt dann eine Testphase bei der Firma Valeo in Kronach  und im Herbst sollen die Busse ohne Fahrer dann in  Bad Staffelstein eingesetzt werden. Bisher fahren solche autonomen Busse in Oberfranken schon in Hof, in Rehau und in Kronach.

(Symbolbild)