Autos allein unterwegs: Drei Fälle in zwei Tagen in Münchberg

Was ist bloß in Münchberg los,? Dort ist schon wieder ein Auto ganz alleine durch die Gegend gerollt. Am Donnerstag erst musste die Polizei zweimal ausrücken, weil ein Autofahrer vor dem Expert-Elektrogeschäft und eine junge Frau vor einem Fastfood-Restaurant vergessen hatten, ihre Autos mit Gang und/oder Handbremse abzustellen und die dann davongerollt waren und beträchtlichen Schaden – Gott sein Dank keinen Personenschaden – angerichtet haben.

Jetzt gibt’s schon wieder den nächsten Fall:  Wieder vor dem Elektromarkt von Expert hat ein Mann sein Auto  geparkt, ohne es zu sichern, wie es sich gehört. Kaum war der Mann im Laden, rollte sein Auto davon – gegen einen geparkten Pkw. Macht 3.500 Euro Sachschaden.