© Christian Alsan

«Bachelor» Janke trainiert für Stripper-Premiere

München (dpa) – Ex-«Bachelor» Paul Janke hat sich für seine Auftritte als Stripper mit den Chippendales extra in Form gebracht. «Man trainiert schon ein bisschen mehr, um nicht ganz so abzufallen», sagte Janke am Freitag in München – einen Tag vor seiner Premiere mit den Strippern am Samstag.

Obwohl Janke eher Moderator der Show ist, wird er auch Haut zeigen. Wie viel genau, blieb vor der Premiere noch sein Geheimnis. «Das Ritual der Chippendales ist es, sich das Hemd zu zerreißen und das werde ich auch machen. Insofern: Den Oberkörper sieht man in jedem Fall», verriet er. Für Janke sind die Chippendales mehr als nur gut aussehend: «Die Jungs können teilweise ein Instrument spielen, die singen, die haben eine Schauspielausbildung, die können richtig gut tanzen, das hat nichts damit zu tun, dass man sich nur nackig macht.» Der gebürtige Hamburger wurde 2012 bekannt, als er im RTL-Format «Der Bachelor» nach einer Frau suchte, danach war er unter anderem bei «Let’s Dance» und «Promi Big Brother» zu sehen. Zuletzt suchte er bei der Sendung «Bachelor in Paradise» erneut die Liebe.