Ein Blaualgenteppich am Ufer eines Sees., © Uwe Zucchi/dpa/Symbolbild

Baden ab sofort verboten: im Ortswiesensee in Oberwallenstadt wurden Blaualgen festgestellt

In der Kulmbacher Kieswäsch ist es noch nicht so weit, aber im Ortswiesensee in Oberwallenstadt im Kreis Lichtenfels wurden Blaualgen in erhöhter Konzentration festgestellt. Deswegen ist das Baden dort ab sofort verboten. Laut dem Landratsamt Lichtenfels soll so eine eventuelle gesundheitliche Gefährdung der Badegäste ausgeschlossen werden. Das Badeverbot gilt, bis wieder einwandfreie Untersuchungsergebnisse vorliegen.