© Kay Nietfeld

Baerbock wird Kanzlerkandidatin: Kulmbacher Grüne stehen hinter der Entscheidung

Die Kulmbacher Grünen stellen sich hinter Annalena Baerbock als ihre Kanzlerkandidatin. Dagmar Keis-Lechner, Stadt-, Kreis- und Bezirksrätin der Grünen, äußert sich im Radio Plassenburg-Gespräch nicht überrascht von der Entscheidung. Sie traue Baerbock zu, ihre Ziele umzusetzen und auch in internationalen Debatten den richtigen Ton zu treffen. Baerbocks Ziele seien es, die Coronakrise zu bewältigen und die Klimaziele zu erreichen, ohne dabei der Wirtschaft zu schaden, so Keis-Lechner. Am Montag / gestern war bekanntgeworden, dass Annalena Baerbock sich im parteiinternen Duell gegen Robert Habeck durchgesetzt hat. Sie ist damit nach Angela Merkel die erste Frau, die sich als Kanzlerkandidatin aufstellen lässt.