Bahn setzt wieder auf mehr Service: Video-Reisezentrum für Kulmbacher Bahnhof geplant

Wer am Kulmbacher Bahnhof für Reisefragen schon manchmal einen Ansprechpartner vermisst, – alles erklärt sich am Automaten auch nicht -, dem will die Bahn in Zukunft wieder helfen und stellt einen Reiseberater zur Verfügung: per Video-Reisezentrum. Über Bildschirm, Mikrofon und Lautsprecher ist dann ein Bahn-Mitarbeiter aus Schweinfurt zugeschaltet, der den Reisenden Fragen beantworten kann.

Solche Video-Reisezentren gibt es bereits in Neustadt bei Coburg und in Neuhaus bei Pegnitz.

Bereits in diesem Herbst soll laut Medienberichten das Video-Reisezentrum am Kulmbacher Bahnhof eröffnet werden.