Bakterien im Trinkwasser: Abkochanordnung für Horsdorf im Landkreis Lichtenfels

Bei einer routinemäßig durchgeführten Trinkwasseruntersuchung hat man in Horsdorf, einem Stadtteil von Bad Staffelstein, bakteriologische Verunreinigungen festgestellt. Wie der Landkreis Lichtenfels mitteilt, darf das Trinkwasser in Horsdorf deswegen vorerst nur noch abgekocht verwendet werden. Die Abkochanordnung gilt, bis bakteriell einwandfreie Untersuchungsergebnisse vorliegen.