Baldrian geklaut: 43-Jährige bekommt nach Ladendiebstahl Besuch von der Polizei

Irgendwie ist diese Tat paradox. Da gibt sich eine 43-jährige Frau den Nervenkitzel eines Diebstahls – und klaut Baldriantabletten. In einer Kronacher Drogerie hat die Frau am Samstag aus einer Packung die Blister mit den Tabletten entnommen und die leere Schachtel wieder ins Regal gestellt. Als später die Polizei bei ihr vor der Tür stand, hat die Frau bald den Diebstahl zugegeben. Jetzt braucht sie wohl wirklich Baldrian.