© Thomas Kienzle

Bamberger Basketballer verpflichten Center Marei

Bamberg (dpa/lby) – Brose Bamberg hat Assem Marei verpflichtet. Der Center aus Ägypten wechselt vom türkischen Basketball-Erstligisten Pinar Karsiyaka zum ehemaligen deutschen Serienmeister, wie die Franken am Sonntagabend mitteilten. Der 27-Jährige kennt die Bundesliga aus seinen Jahren von 2016 bis 2018 bei medi Bayreuth. In Bamberg unterschrieb Marei einen Zweijahresvertrag. «Er bringt alles mit, was es braucht: Rebounding, Präsenz auf dem Court, eine unglaubliche Arbeitseinstellung und einen tollen Charakter. Kurzum: die Fans werden ihn lieben», versprach Sportdirektor Leo de Rycke.