Bau abgeschlossen: Sedimentationsanlage in Kulmbach steht

Durch das wachsende Verkehrsaufkommen rund um den Weißen Main in Kulmbach wurde dort der Bau einer Sedimentationsanlage notwendig. So soll das Regenwasser von Umweltbelastungen wie Reifenabrieb, Feinstaub oder Öl befreit werden.

Jetzt wurde der Bau nahe der Theodor-Heuss-Allee fertiggestellt.

Die Sedimentationsanlage reinigt das Regenwasser und bindet Schadstoffe, die sonst einfach in den Weißen Main gelangt wären. Für die Planung und Errichtung der Anlage hat die Stadt Kulmbach rund 150.000 Euro investiert.