Eine S-Bahn steht mit geöffneten Türen an einem Bahnsteig., © Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

Bauarbeiten an Münchner S-Bahn

Wegen Bauarbeiten haben die Fahrgäste der Münchner S-Bahn am Wochenende einige Fahrplanänderungen in Kauf nehmen müssen. Auf einigen Abschnitten wurde nach Bahn-Angaben ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, einige Linien hielten nicht an allen üblichen Haltestellen oder stoppten früher.

Grund ist die Installation eines neuen elektronischen Stellwerks am Ostbahnhof, die Bauarbeiten dafür haben nun begonnen. Es soll ab Mitte 2023 das bisherige System ersetzen, das veraltet und höchst störanfällig ist. Bis zum 7. Juni soll es zudem immer wieder nächtliche Sperrungen geben, vor allem von Dienstag bis Donnerstag.