Baum umgestürzt: Bahnverkehr bei Lichtenfels war blockiert

Ein umgestürzter Baum hat bei Lichtenfels für eine Störung im Bahnverkehr gesorgt. Der Baum war gestern Abend auf eine Oberleitung gestürzt und hatte so einen Zug mit rund 30 Fahrgästen blockiert. Zunächst ging nichts mehr. Die Fahrgäste wurden aus dem Zug gebracht, mit dem Bus ging es für sie weiter. Die Feuerwehr räumte die Strecke, um die kaputte Lok kümmerte sich ein Notfallmanager der Bahn.