Baustelle Bahnstrecke: Sandsteinbrücken zwischen Kulmbach und Mainleus werden saniert

Für Bahnfahrer zwischen Kulmbach und Lichtenfels ist momentan keine leichte Zeit. Grund ist die Streckensperrung zwischen Kulmbach und Mainleus. Dort werden die alten Sandsteinbrücken saniert und das noch bis Anfang September. Die Reisenden müssen deshalb auf Ersatzbusse ausweichen. Wie die bayerische Rundschau berichtet, hätten viele Bahnfahrer zu kämpfen – gerade wenn schweres Gepäck dabei ist. Von der Bahn heißt es aber, dass immer Kundenbetreeung und Hilfe gewährleistet sei – entweder vom Zugbegleiter oder vom Busfahrer. Wegen des Schienenersatzverkehrs ist der Fahrplan auf der Strecke Bayreuth-Lichtenfels leicht abgeändert. Die Kosten für die Sanierung der über 150 Jahre alten Sandsteinbrücken bei Burghaig liegen bei 3,5 Millionen Euro.