Baustelle Zentralparkplatz: In einem Monat ist Stichtag für die Übergabe

Heute in einem Monat (8.6.) ist ein großer Stichtag in Kulmbach. Dann wird die Stadt den Zentralparkplatz an die Brauerei übergeben. Die baut ab dann für die Bierwoche auf. Die Arbeiten sind im Zeitplan und auf der Zielgeraden, sagt Ingo Wolfgramm von der Stadt Kulmbach im Gespräch mit Radio Plassenburg. Aber es gibt auch noch einiges zu tun. Das Größte sind im Moment die Pflasterarbeiten an der Grabenstraße. Außerdem stehen noch einige Restarbeiten an, wie Asphaltierungen oder Bepflanzungen. Laut Wolfgramm kann es sein, dass ab dem 8. Juni noch einige Arbeiten parallel zum Bierfestaufbau durchgeführt werden. Da wird man sich aber gegenseitig nicht behindern. Gerade die Geschäftsleute rund um den Platz dürften aufatmen. Nach dem Bierfest wird der Parkplatz wieder als solcher freigegeben – inklusive Tiefgarage. Bis zum Jahresende kommt dann noch die Klostergasse dran.