Bayerischer Exportpreis: Bayreuther Klaviermanufaktur Steingräber & Söhne gewinnt

Der Bayerische Exportpreis 2018 geht nach Bayreuth. Der neue bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat ihn gestern Abend in München verliehen. Die Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne hat in der Kategorie Handwerk gewonnen. Firmenchef Udo Schmidt-Steingraeber meinte, der Exportpreis Bayern sei eine Anerkennung für die Mitarbeiter, für die Firma und für die Arbeit.“ Der Exportpreis soll ein Ansporn für kleine und mittelständische Unternehmen sein, den Sprung ins Ausland zu wagen.