© Matthias Balk

Bayern strebt elftes Viertelfinale in Serie an

München (dpa) – Der FC Bayern ist heute(20.45 Uhr/Sky und ARD) im Achtelfinale des DFB-Pokals gefordert. Nach der 1:3-Niederlage in der Fußball-Bundesliga gegen Bayer Leverkusen wollen die Münchner bei Hertha BSC zum elften Mal nacheinander in das Viertelfinale einziehen. Torhüter Manuel Neuer meldete sich nach seiner Daumenverletzung im Abschlusstraining zurück und wurde in den Kader berufen.

«Wir wollen in die nächste Runde kommen und haben noch was gutzumachen», sagte Trainer Niko Kovac vor dem Spiel in seiner Geburtsstadt Berlin. Im dortigen Olympiastadion bejubelte er im Mai mit Eintracht Frankfurt den Sieg im DFB-Pokal.

Der FC Augsburg will nach dem Bundesliga-Sieg gegen den FSV Mainz 05 im Pokal nachlegen. Im Achtelfinale sind die Schwaben am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) bei Zweitligist Holstein Kiel zu Gast. Die Bilanz im Achtelfinale ist ausbaufähig. Bei acht Achtefinal-Teilnahmen kamen die Augsburger nur einmal weiter.