© Sina Schuldt

Bayreuther Mordfall bei Aktenzeichen XY ungelöst: Zahlreiche Hinweise eingegangen

Nach der Ausstrahlung des Bayreuther Mordfalls Daniel W. gestern Abend in der ZDF-Sendung Aktenzeichen XY ungelöst, sind wohl etliche Hinweise eingegangen, sowohl direkt im Studio während der Livesendung, als auch bei der Polizei in Bayreuth. Das hat LKA-Kommissar Alfred Hettmer gestern am Ende der Sendung erklärt. Hettmer erklärte, bei der Polizei in Bayreuth liefen die Drähte heiß, und  sprach sogar von einem konkreten Namen, der genannt worden sei. Damit steigt die Hoffnung, dass der Mord an dem jungen Informatiker auf einem Radweg bei Bayreuth Oberkonnersreuth geklärt werden  kann.