© Thomas Kienzle

Bayreuths Basketballer verlängern Vertrag mit Brooks

Bayreuth (dpa) – Basketball-Bundesligist medi Bayreuth hat den Vertrag von Flügelspieler De’Mon Brooks verlängert. Der 25-jährige US-Amerikaner geht damit kommende Saison in sein drittes Jahr bei den Oberfranken. Im Sommer 2016 war der Power Forward aus Italien nach Bayreuth gewechselt. In den jüngsten Viertelfinal-Playoffs, wo die Oberfranken an Ludwigsburg scheiterten, gelangen Brooks im Schnitt starke 17,7 Punkte. Zudem holte er durchschnittlich 4,3 Rebounds pro Partie.

«Von der letzten zu dieser Saison hin hat sich De’Mon enorm entwickelt und auch innerhalb der Saison hat er nochmals einen Entwicklungsschritt gemacht. Ich glaube nicht, dass seine Entwicklung schon abgeschlossen ist», sagte Trainer Raoul Korner.