© Daniel Karmann

Begehrteste Auszeichnung für Franken: Der Frankenwürfel wird heuer nicht verliehen

Eigentlich wird er jedes Jahr am 11. November verliehen: der „Frankenwürfel“. Er ist die höchste Auszeichnung für typische Franken und wäre heuer schon zum 36. Mal herausgegeben worden. Coronabedingt wird die Veranstaltung in diesem Jahr allerdings abgesagt, darauf haben sich die drei fränkischen Regierungspräsidenten geeinigt. Alle drei bedauern die Absage sehr, machen aber auch deutlich, dass unter den aktuellen Vorgaben eine würdige öffentliche Verleihung des „Frankenwürfels“ in diesem Jahr nicht möglich sei. Letztes Jahr ist der Kabarettist Franz Besold aus Weismain im Landkreis Lichtenfels mit dem begehrten Würfel ausgezeichnet worden.