Bei Drogenkurierfahrt: Kripo nimmt Kronacher Drogendealer hoch

Die Polizei hat einen 28-jährigen Kronacher Drogendealer hochgenommen. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft aktuell mit. Seit einigen Wochen hatten die Beamten den Mann im Visier. Er hatte mit der Droge Crystal Meth gehandelt. Bei der Rückfahrt von einer Drogenübergabe am 10. Februar in Sonneberg kontrollierte die Polizei den Mann und seinen 33-jährigen Komplizen schließlich und wurden fündig. Neben rund 60 Gamm Crystal stellten die Beamten mehrere hundert Euro Bargeld und die Handys der beiden Männer sicher. Der 28-jährige Dealer hatte außerdem ein Messer bei sich. Er sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Auch sein Komplize, der als Fahrer bei der Tour dabei war, muss sich strafrechtlich verantworten. Die Kripo ermittelt jetzt insbesondere zu weiteren Beteiligten der Drogengeschäfte.

 

(Foto: Polizeipräsidium Oberfranken / Staatsanwaltschaft Coburg)