© Daniel Bockwoldt

Beierlorzer: Heidenheim wird «ganz schwierige Aufgabe»

Regensburg (dpa/lby) – Der SSV Jahn Regensburg will unbeeindruckt von seinem Auswärtssieg beim Hamburger SV die nächste Herausforderung in der 2. Fußball-Bundesliga angehen. «Wir müssen das rauskriegen, weil Heidenheim ein ganz anderes Spiel wird», mahnte Trainer Achim Beierlorzer vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am Mittwoch (18.30 Uhr). Die Oberpfälzer hatten am Sonntag den HSV mit 5:0 bezwungen. «Es ist vielleicht auch gar nicht möglich, so einen Sensationssieg so schnell zu verarbeiten», meinte Beierlorzer, «dieses positive Erlebnis wollen wir natürlich mitnehmen.»

Personell hat der Jahn-Trainer keine Sorgen. Heidenheim sei für ihn eine «ganz kompakte, disziplinierte und taktisch immer wieder gut eingestellte Mannschaft», sagte Beierlorzer. «Es wird eine ganz schwierige Aufgabe.»