Beim Überholen übersehen: Radfahrer bei Igensdorf von Auto erfasst und tödlich verunglückt

Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist heute Mittag im Landkreis Forchheim ein Radfahrer ums Leben gekommen, vor den Augen seiner Frau. Der 63-jährige Mann und seine Frau waren auf einer Landstraße in der Nähe von Igensdorf auf ihren Rädern unterwegs, als ein Skodafahrer an den beiden vorbeifahren wollte. Der 48-Jährige überholte zuerst die Frau, die hinter ihrem Mann fuhr. Ihn übersah der Skodafahrer jedoch, erfasste ihn mit seinem Auto und schleife ihn ein Stück mit. Der Notarzt konnte dem schwerverletzten Radfahrer nicht mehr helfen, er starb noch an der Unfallstelle.
Zwei Notfallseelsorger kümmerten sich um die Ehefrau und andere Angehörige. Der Autofahrer erlitt einen Schock und wurde vom Notarzt betreut.

(Foto: NEWS5)