Der Leichnam des verstorbenen emeritierten Papstes Benedikt XVI. ist im Petersdom im Vatikan aufgebahrt., © Oliver Weiken/dpa

Beisetzung von Benedikt XVI.: Trauerbeflaggung

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat anlässlich der Trauerfeierlichkeiten für den emeritierten Papst Benedikt XVI. am Donnerstag in Rom eine Trauerbeflaggung angeordnet. Sie gelte am Donnerstag an allen staatlichen Dienstgebäuden im Freistaat, teilte die Staatskanzlei mit. Gemeinden, Landkreise und Bezirke sowie die übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts bat Söder, in gleicher Weise zu verfahren.

Söder nimmt mit einer großen Delegation aus Bayern an dem Requiem auf dem Petersplatz teil. Mit dabei sind Vertreter aus Politik, Kirche und Gesellschaft aus dem gesamten Freistaat, aber auch Repräsentanten des bayerischen Brauchtums wie die Gebirgsschützen.