Augsburgs Florian Niederlechner spielt den Ball., © Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Berater bestätigt: Niederlechner im Sommer zu Hertha

Florian Niederlechner verlässt den Fußball-Bundesligisten FC Augsburg im Sommer und wechselt zum Ligakonkurrenten Hertha BSC. Niederlechners Berater Ingo Haspel bestätigte am Montag den ablösefreien Transfer. «Ich kann bestätigen, dass Florian mit Vertragsende im Juni seine Karriere bei Hertha BSC fortsetzen wird», sagte Haspel dem Sender Sky. Bereits vor drei Wochen waren erste Gerüchte aufgekommen, dass der 32 Jahre alte Angreifer an die Spree wechseln würde.

Niederlechner spielt seit 2019 in der Fuggerstadt und erzielte in 89 Ligapartien 23 Treffer. In dieser Saison traf Niederlechner in 14 Bundesliga-Spielen viermal. Im vergangenen Winter hatte Niederlechner ein Angebot von Chicago Fire aus der US-Profiliga MLS über drei Jahre erhalten. Der FC Augsburg ließ ihn damals aber nicht ziehen.