Besonderer Schutz: Landkreis Lichtenfels weist 15 neue Naturdenkmäler aus

Für Naturliebhaber ist das eine positive Nachricht, für Grundstückseigentümer oft ein Problem – wenn einer ihrer Bäume zum Naturdenkmal ernannt wird. Denn das bedeutet, dieses Denkmal darf nicht verändert werden – also auch nicht gefällt, wenn es alt und brüchig wird.
Der Landkreis Lichtenfels hat jetzt 15 wertvolle Bäume unter besonderen Schutz gestellt, zum Beispiel Bäume mit Baumhöhlen bei Prächting oder auch einen schönen Kugelbaum bei Draisdorf. Das Erfreuliche dabei, die meisten Besitzer haben den Verordnungen zugestimmt und sind stolz auf ihr Naturdenkmal. Zu finden sind die übrigens über das Geoportal des Landkreises Lichtenfels.