Bewerbungsfrist für den „AusbildungsLöwen“ verlängert: Anmeldung bis zum 16. Oktober möglich

Die Bewerbungsfrist für den AusbildungsLöwen wird verlängert. Das teilt der Landkreis Lichtenfels mit. Corona habe den heimischen Unternehmen zu schaffen gemacht, heißt es. Deshalb könnten sie sich noch bis zum Samstag, den 16. Oktober 2021 anmelden.

Der Wettbewerb soll Firmen motivieren, mehr für die Förderung des Nachwuchses zu tun, so Landrat Christian Meißner. Dabei werden zum einen Firmen mit den relativ meisten Ausbildungsplätzen ausgezeichnet. Zum anderen geht es um die außergewöhnlichste Leistung hinsichtlich Kreativität, Erfolge, Innovation oder Möglichkeiten des dualen Studiums. Weitere Informationen gibt es auf der Website des Landkreises Lichtenfels.