Bezirksgut geschenkt bekommen: Der Fränkische Theatersommer wird seßhaft

Der Fränkische Theatersommer bekommt einen festen Spielort. Das Theaterensemble, das normalerweise mit seinen Aufführungen durch ganz Oberfranken reist, wird nach fast 30 Jahren sesshaft. In Ebensfeld im Landkreis Lichtenfels lässt sich der Theatersommer im ehemaligen Gut Kutzenberg nieder. Der Gutshof steht seit Jahren leer, früher hat er die benachbarte Klinik versorgt. Seine Requisiten hat der Theatersommer dort schon länger untergebracht, jetzt hat er den Gutshof vom Bezirk geschenkt bekommen. Als nächstes soll umgebaut werden, Kostenpunkt: 6,5 Millionen Euro.