Bierkrug gegen den Kopf: 30-Jähriger attackiert zwei Besucher des Bierbraufestes

Gestern Nachmittag hat ein 30-jähriger Mann zwei Besucher des Bierbraufest in Bad Staffelstein angegriffen. Nach einem Streit hat er zuerst einem 26-jährigen Lichtenfelser seinen Bierkrug gegen den Kopf und dann einen 24-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Die beiden sind verletzten Männer sind ins Krankenhaus gebracht worden.

Bei der Verhaftung des Tatverdächtigen hat er sich auch den Polizisten gegenüber aggressiv verhalten. Die Kripo Coburg ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.