Bisher fünf Infizierte: Corona-Ausbruch in Bayreuther JVA

Im Bayreuther Gefängnis haben sich sowohl Mitarbeiter als auch Insassen mit dem Corona-Virus infiziert. Das bestätigt das Landratsamt. Zwei Beschäftigte und drei Gefangene sind demnach betroffen. Für das Wochenende ist eine Reihentestung geplant, die Kontaktnachverfolgung infizierter Personen ist bereits angelaufen. Derzeit sind sieben Gefangene in einem isolierten Trakt untergebracht. Drei Mitarbeiter befinden sich in häuslicher Quarantäne. Bei der Stadt überlegt man schon, ob der Ausbruch in der JVA auf die Inzidenzwerte der Stadt angerechnet werden muss, weil sie doch relativ isoliert ist.