Bleed in Helmbrechts: heute Einweihung des Hauptsitzes in Helmbrechts

Strom sparen, Nahrungsmittel aus der Region kaufen, das Auto öfter mal stehen lassen – dazu entschließen sich wohl die meisten, die nachhaltiger leben wollen. Man kann sich aber nicht nur bewusster ernähren oder fortbewegen, sondern auch anziehen. Die Firma „Bleed“  aus Helmbrechts hat sich weltweit zu einer der führenden Marken für nachhaltige, faire und vegane Kleidung entwickelt. Und das innerhalb von 10 Jahren.

Heute feiert „Bleed“ seinen runden Geburtstag mit einem weiteren Schritt in der Firmengeschichte. Das Unternehmen weiht am Vormittag seinen neuen Hauptsitz in Helmbrechts ein. Den Bau haben die Regierung von Oberfranken und das Bayerische Wirtschaftsministerium gefördert.