BMW aufgebockt: Autodiebe stehlen alle vier Reifen

Jetzt klauen sie nicht nur ganze Nobelkarossen – manchmal reichen Autodieben auch nur die Räder. In Bayreuth musste ein 57-jähriger Mann aus Breslau gestern Nachmittag feststellen, dass an seinem 1er BMW alle vier Reifen geklaut waren. Der Wagen selbst war auf Holzklötze aufgebockt. Zudem wurde die Seitenscheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Der BMW stand verkehrsbedingt in den letzten Tagen auf der Parallelspur zur A9 zwischen der Ein- und Ausfahrt der Anschlussstelle Bayreuth-Süd in Richtung Nürnberg. Wer die Reifendiebe zufällig beobachtet hat, melde sich bitte bei der Verkehrspolizei Bayreuth.