Boxen im Kulmbacher Fritz: 27 Kämpfe und ein Top-ATS-Team

Boxen im Fritz am Samstag im Kulmbacher Einkaufszentrum war ein voller Erfolg, sowohl, was die Resonanz der Zuschauer betrifft, als auch die Teilnehmerzahl und das Ergebnis für das Kulmbacher Team von Willi Kastner.

21 Boxclubs haben teilgenommen und 400 Zuschauer, darunter ATS-Vorsitzende Heidesuse Wagner und der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm, haben sich die Kämpfe angesehen.

Das Boxer-Trio Michael Dik, Daniel Wilczek und Andreas Neukam bescherte dem heimischen Publikum einen totalen Erfolg, schreibt Willi Kastner.
Im Halbweltergewicht begeisterte zum Beispiel Daniel Wilczek bei seinem 3. Einsatz im ATS-Trikot in einem rasanten Gefecht gegen Konstantin Engelhard vom BC Nürnberg 04, das er nach Punkten gewonnen hat.

Insgesamt gab es 27 teilweise harte Kämpfe, alle ohne Verletzungen.