© Daniel Bockwoldt

Brand in Fabrikhalle: starke Rauchentwicklung

Kulmbach (dpa/lby) – Eine Fabrikhalle ist im oberfränkischen Kulmbach am frühen Sonntagmorgen ausgebrannt. Wegen der starken Rauchentwicklung war die Feuerwehr im Großeinsatz. Verletzt wurde niemand. «Kurz nach vier Uhr löste die Brandmeldeanlage aus», teilte die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein technischer Defekt das Feuer verursacht. In dem Betrieb werden Hartmetallstäbe hergestellt. Den Schaden schätzten die Ermittler auf weniger als 50 000 Euro.