Brandserie in Marktredfwitz: Noch nichts Konkretes aus den Polizei-Ermittlungen

Die Brandserie am Wochenende in Marktredwitz ist nach wie vor Dauerthema in der Stadt. Von den Tätern gibt’s noch keine Spur, die Kripo ermittelt. Fest steht, die neun Brände, zum Großteil an Häusern, waren mit Absicht gelegt worden. Sie haben 16 Menschen in Marktredwitz obdachlos gemacht, sie können nicht in ihre Wohnungen zurück. Eine Zeitungsausträgerin hatte die Bewohner alarmiert und damit vermutlich gerettet.
Die Stadt Marktredwitz hat ein Spendenkonto für die Brandopfer eingerichtet und berät auch zum weiteren Vorgehen mit den Brandversicherungen und den Brandortbegutachtern.