Die Inzidenz sinkt weiter, aber darf nicht als Gesamtbild der Infektionslage verstanden werden., © Sebastian Gollnow/dpa

BRK-Testzentrum in Kulmbach: Öffnungszeiten werden ab kommender Woche zurückgefahren

Das Corona-Testzentrum des BRK in Kulmbach fährt ab der kommenden Woche seine Öffnungszeiten deutlich zurück. Damit trägt man dem gesunkenen Bedarf an Tests Rechnung. Wie es aus dem Landratsamt heißt, hat die Teststrecke am Rot-Kreuz-Platz dann montags bis freitags jeweils von 15 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils von 9 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Abgesehen von den Öffnungszeiten ändert sich aber nichts am Angebot. Weiterhin können Menschen ohne Symptome dort einen Antigen-Schnelltest machen lassen. Genauso werden auch kostenlose und kostenpflichtige PCR-Tests genommen. Nach wie vor gilt auch: wer sich testen lassen will, braucht einen Lichtbildausweis und einen persönlichen QR-Code, den man HIER online generieren kann.