Brücke beschädigt: LKW fährt unerlaubt auf Seitenstraße bei Melkendorf

Verbotenerweise ist vergangenen Donnerstag ein LKW im Burghaiger Weg in Melkendorf bei Kulmbach unterwegs gewesen. Das Ergebnis: eine beschädigte Brücke. Die Kulmbacher Polizei sucht jetzt Zeugen. Gegen 13 Uhr war der Lastwagen auf dem Forstweg Richtung Burghaig unterwegs. Als der Lkw eine kleine Steinbrücke überquerte, schaukelte der Auflieger des Sattelzugs auf und prallte dagegen. Es entstand rund 5000 Euro Schaden. Der Lkw-Fahrer fuhr unverrichteter Dinge weiter. Laut Zeugenangaben sei auf der blauen Plane des Aufliegers eine auffällig gelbe Sonne abgebildet gewesen. Es könnte sich um eine ungarische Speditionsfirma handeln, heißt es. Hinweise bitte an die Kulmbacher Polizei.