© Bernd von Jutrczenka

Bundesarbeitsminister Heil besucht Bundesagentur für Arbeit

Nürnberg (dpa) – Im Kampf gegen zunehmende Arbeitslosigkeit in der Corona-Krise besucht Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) heute die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Heil wird zu Gesprächen mit Agentur-Chef Detlef Scheele sowie mit den Verwaltungsratsvorsitzenden, Steffen Kampeter (CDU) und Anja Piel (Grüne) zusammenkommen.

Politik und Arbeitsverwaltung haben vor allem mit dem Instrument der Kurzarbeit, das während der Corona-Pandemie mehrmals ausgebaut wurde, den Arbeitsmarkt stabilisieren können. Dies führte jedoch zu Mehrausgaben der Bundesagentur in Milliardenhöhe. Die Agentur wünscht sich einen staatlichen Zuschuss, um die Lücke stopfen zu können.